VERTOR C/M Baureihe

Stark verrippter Monoblock-Maschinenständer

Extrem hohe Steifigkeit und thermische Stabilität

Große Arbeitsumfänge bei kompakten Außenabmessungen der Maschine

Die modular aufgebauten, vertikalen Präzisionsdrehmaschinen VERTOR C und VERTOR M verfügen beide über eine feststehende Motorspindel sind hochflexibel und prädestiniert für die stückkostengünstige, multifunktionale Komplettbearbeitung verschiedener Losgrößen bei hohen zerspanungstechnischen und qualitativen Anforderungen.

Die Maschinen der Vertor C und M Baureihe eignen sich ideal für die Nass- und Trockenbearbeitung aller gängigen rotationssymmetrischen Werkstücke bei höchster Präzision, Verfügbarkeit und Dauergenauigkeit. Die VERTOR C und M Baureihe verfügt über sehr gute Zugänglichkeiten bei geringstem Flächenbedarf und bietet zudem die Möglichkeit zur Zwei – bzw. Vier-Achsigkeit.

Technische Daten

VERTOR C
VERTOR M
Max. Drehdurchmesser
450 mm
450 mm
Max. Futterdurchmesser
600 mm
600 mm
Max. Vorschubkraft X/Z (40 % ED)
9 / 9 kN
9 / 9 kN
Arbeitshub X/Z-Achse
230 / 280 (280/400) mm
230 / 280 (280/400) mm
Max. Verfahrens-geschwindigkeit X/Z
30 / 30 m/min
30 / 30 m/min
Kugelgewindedurchmesser X1/Z1
40 / 40 mm
40 / 40 mm
Werkzeuganzahl
12 (2x12)
12 (2x12)
Werkzeugaufnahme
VDI40 / 50
VDI40 / 50
Werkzeugflugkreis
620 mm
620 mm
Hauptspindel
VERTOR C
VERTOR M
Spindellagerdurchmesser
90 mm
150 mm
Spindelflansch
A6 DIN55026
A8 DIN55026
Antriebsleistung 100 % ED
18 kW
52 kW
Antriebsleistung 40 % ED
23 kW
67 kW
Nenndrehzahl
1.500 U/min
1.100 U/min
Max. Drehzahl
6.000 U/min
3.500 U/min
Drehmoment 100 % ED
115 Nm
580 Nm
Drehmoment 40 % ED
146 Nm
450 Nm

Produktkompetenz

Anfrage/Request

Ich interessiere mich für eine Fertiglösung von WEISSER/I am interested in a ready-to-use solution from WEISSER


     

    Download

    Broschüre zum Download