Kolben

Als eines der qualitätsempfindlichsten Bauteilen ist der Kolben für eine sauberere Verbrennung mitverantwortlich. Außerdem sorgt er für eine lange Lebensdauer des Motors. Durch die Optimierungen des Verbrennungsraums wird die Form der Kolben immer anspruchsvoller und muss separat angepasst werden. Im Motorenbau zählt die Bearbeitung von Kolben zu den komplexesten Verfahren. WEISSER beherrscht hierbei die gesamte Prozesskette zur Komplettbearbeitung. Sehr kleine Toleranzen werden speziell bei der Bearbeitung der Außenkontur gefordert, aber auch die Gewichtung im Bereich der Flexibilität steigt an. Heutzutage müssen auf Maschinen unterschiedlichste Kolbenarten für die Außenkonturbearbeitung von Kolben bearbeitet werden können. Hierbei ist nicht nur von der Bauart und Größe die Rede, sondern auch von unterschiedlichen Werkstoffen wie beispielsweise Aluminium oder gehärtetem Stahl.

Passende Produkte

UNIVERTOR AC

1-/2-spindlige Pick-up Präzisions-Drehmaschine für Futterdrehteile bis Ø 150 mm oder kurze Wellen bis 100 mm Länge in mittleren und großen Stückzahlen - u.a. Rotationsdrehen, Schleifen, Fräsen

UNIVERTOR AM

1-/2-spindlige Pick-up Präzisions-Drehmaschine für Futterdrehteile bis Ø 500 mm oder Wellen bis 350 mm Länge in mittleren und großen Stückzahlen - u.a. Rotationsdrehen, Schleifen, Fräsen

UNIVERTOR V

Für die Weiterentwicklung der bewährten AM-Baureihe packen wir unzählige Jahre Kundenfeedback sowie das geballte Know-how unserer Ingenieure zusammen.

VERTOR C/M

1-spindlige, vertikale Präzisions-Drehmaschine für Hand-, Roboter- oder Portalbeladung zur Bearbeitung von Futter-/Wellenteilen bis Ø 150 mm