8-FACH POLYGONALE WERKZEUGSCHNITTSTELLE

Die Industrie 4.0-Entwicklung erfordert eine ganzheitliche Betrachtung von flexiblen Produktionssystemen. Dabei ist die Gestaltung einheitlicher mechanischer Schnittstellen ebenso notwendig, wie die Festlegung einheitlicher Schnittstellen für die Erfassung und Verarbeitung von Daten im Zuge der Digitalisierung.

Einheitlichkeit, Leistungsfähigkeit und Flexibilität sind herausragende Kennzeichen der neuen Revolverschnittstelle pti (polygonal turning interface).

Mit der entwickelten Schnittstelle wurden die Mechanik und Medienzufuhr aufeinander abgestimmt und Raum für Elemente der Daten- und Energieübertragung geschaffen. Die neue, zukunftsorientierte Schnittstelle ist wegen ihrer herausragenden Leistungsmerkmale sowohl in der Serienfertigung als auch für die flexible Teilefertigung geeignet und wird in verschiedenen Bereichen der Industrie eingeführt.

Im Förderprojekt REKUNORM wird die letzte Lücke bei der Gestaltung der neuen Revolverschnittstelle geschlossen. Weisser komplettiert das Team der pti-working group und integriert als erster Hersteller einen Revolver in einer Drehmaschine. Mit einer Leistung von bis zu 80 kW und 1.250 Nm Drehmoment stellt die Maschine die Basis für eine solide Umsetzung der  Leistungsfähigkeit der pti65-Schnittstelle dar.

Als ein Pionier der Unrunddrehtechnologie ist Weisser selbst Hersteller von pti-Teilen. Sowohl Werkzeugrohlinge mit pti-Schaft als auch pti-Aufnahmen werden auf Weisser-Unrunddrehmaschinen produziert.

MERKMALE:

  • Formschluss (Polygon) torsionssteif
  • Plananlage und Spannsystem biegesteif
  • Kegeliger Polygonschaft wiederholgenau
  • Großer Wellendurchmesser AGW leistungsstarke Kupplung
  • Zufuhr von Kühlmittel und Sperrluft technologisch umfassend
  • Werkzeughalter sind 180°-umsetzbar funktionserweiternd
  • Daten- u. Energieübertragung gerüstet für i4.0
  • Geringe Baugröße kompaktManueller Schnellwechsel kostensparend
  • Automatische Spannung möglich für mannarmen Betrieb geeignet
  • Berücksichtigung anderer Schnittstellen universell
  • Für die Norm vorgesehen einheitlich

Integration der pti-Schnittstelle in einer AM-Maschine

Weitere Informationen finden Sie hier: https://pti-interface.com/